Gruppe gründen

Für viele Menschen waren und sind Selbsthilfegruppen wichtige ja sogar eine ganz entscheidende Lebenshilfen.

Selbsthilfegruppen sind freiwillige, meist lose Zusammenschlüsse von Menschen. Die Aktivitäten richten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen.

Selbsthilfegruppen sind aber kein „Allheilmittel“. Jedoch ermöglichen regelmäßige  Treffen mit Gleichbetroffenen  gemeinsame Gespräche und gegenseitige Hilfe,

So können Lebensmut, Hoffnung und gefundene Freunde zu einer neuen Lebensperspektive beitragen.

Die Mitarbeiterinnen der KISS unterstützten ganz praktisch Menschen, die Ihre Sache selbst in die Hand nehmen wollen.

Die KISS unterstützt Sie bei Fragen wie :

 

· Was ist Selbsthilfe?

· Ist eine Selbsthilfegruppe das Richtige für mich?

· Wie gründe ich eine Selbsthilfegruppe?

· Kann ich mich einer Selbsthilfegruppe anschließen?

· Kosten Selbsthilfegruppen Geld?

· Darf die Selbsthilfegruppe Geld verdienen?

· Kann eine Selbsthilfegruppe Fördergelder beantragen?

· Wo können wir uns treffen?

· Wie finden wir Mitstreiter?

Derzeit gibt es keine Gruppen zu diesem Thema in dieser Region. Treten Sie mit uns in Kontakt um eine neue Gruppe zu gründen.
 
1 Start 2 Complete
Sie haben hier die Möglichkeit einen Namen anzugeben, können aber selbstvertändlich auch anonym bleiben.
Sollten Sie uns keine Mail in Ihrer Anfrage genannt haben, teilen Sie uns bitte hier mit, wann und wie wir mit Ihnen in Kontakt treten können
In welcher Region wollen Sie eine Gruppe gründen.

News

Neue-Gruppe-News: Treff der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

News vom: 11.04.2018 - 13:00

Unser Ziel ist es, dass sich an Prostatakrebs Erkrankte gegenseitig Unterstützung zur Bewältigung der Krankheit geben. Wir wollen offen miteinander über unsere Krankheit reden, aber in einem geschützten vertraulichen Rahmen. Hilfe zur Selbsthilfe bei körperlichen, seelischen und sozialen Problemen vor allem durch Erfahrungsaustausch. Die Gruppe sucht weitere Interessierte. Die monatlichen Treffen der Selbsthilfegruppe finden jeden 2. Mi/Monat, 15.00 Uhr in den Räumlichkeiten der KISS, Schillerstraße 35 in Pirna statt. Informationen über Frau Nöckel, Tel.

Neue-Gruppe-News: Interessenten zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für an Parkinson Erkrankte und ihren Angehörigen gesucht!

News vom: 06.04.2018 - 09:45

Die Kontakt- und Informationsstelle unterstützt die Gründung einer Selbsthilfegruppe für an Parkinson Erkrankte und deren Angehörige in Pirna. Es ist das Ziel, eine Gruppe für Betroffene und Angehörige auf den Weg zu bringen um gemeinsam Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen, die Freizeit zu gestalten und neue Freundschaften zu schließen. Morbus Parkinson ist eine Krankheit bei der bestimmte Nervenzellen im Gehirn absterben.

Neue-Gruppe-News: Selbsthilfegruppe Fibromyalgie in Gründung

In der Region Glashütte / Schlottwitz werden Betroffene gesucht die in einer neuen Selbsthilfegruppe aktiv sein möchten - Mut haben einen neuen Weg zu finden!
News vom: 24.08.2017 - 11:30

Sich mit Gleichbetroffenen über Symptome wie Angst, Schmerz und Depression, die mit dieser Krankheit verbunden sind, austauschen, kann eine große Erleichterung bringen.

Ansprechpartner: Silke Bednara, Tel. 015208674914, E-Mail: silke.bednara@freenet.de

Neue-Gruppe-News: Etwas für die Seele tun ...

... um wieder in Balance zu kommen!
News vom: 07.02.2017 - 14:45
Für all jene, die von Alltagsstress, Gedankenkreisen, Unausgeglichenheit, Schlafstörungen, dem Gefühl des Ausgebranntseins geplagt werden und sich in ihrem Tagesablauf empfindlich gestöhrt fühlen, gibt es die Möglichkeit, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen. Diese kann unterstützend helfen, dass seelische Wohlbefinden in Geprächsrunden und kreativen Angeboten zu verbessern. Wenn Sie neugierig geworden sind, melden sie sich in der KISS und Sie bekommen weitere Informationen!

Neue-Gruppe-News: Essstörung

Aufbau eines Stammtisches
Wenn das eigene Kind aus dem seelischen Gleichgewicht gerät und mit einer Essstörung reagiert, sind die Eltern verunsichert. Sie stehen mit den Belastungen, die diese Problematik mit sich bringt, oftmals alleine da. Damit Eltern essgestörter Kinder mit ihren Sorgen und Beobachtungen um das "Essen und Nichtessen" und den seelischen Aspekten nicht alleine sind, suchen wir zum Aufbau eines Stammtisches interessierte Eltern.

Neue-Gruppe-News: "Kreative Köpfe"

Die Selbsthilfegruppe für das seelische Wohlbefinden lädt zum "Reinschnuppern" ein!
Mit einer Kombination aus Gesprächsrunden und kreativer Gestaltung wollen wir die Handlungsfährigkein und Lebensqualität von Menschen mit seelischen Problemen entscheidend verbessern. Das geschieht einerseits durch respektvollen, ehrlichen und toleranten Umgang miteinander in den Gesprächen, sowie andererseits durch das kreative Arbeiten ähnlich einer Ergotherapie. Dabei spielt es keine Rolle, ob Handarbeiten, Holz- und Metallgestaltung oder musisches Arbeiten ausporbiert wird.

Neue-Gruppe-News: Fruktose

Suchen Gleichgesinnte
News vom: 31.05.2016 - 11:15
Lecker essen bei Fruktoseintoleranz geht nicht? - Geht wohl! - Im Fokus der Selbsthilfegruppe steht ein genussvolles Leben trotz Nahrungsmittelunverträglichkeit, Erfahrungsaustausch, praktische Tipps und Rezepte in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten, die gern auch neue Betroffene in ihrer Gruppe begrüßen würde. Jeden 3. Donnerstag im Monat um 18.30 Uhr in der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, Schillerstraße 35, 01796 Pirna Rufen uns an! KISS, Tel. 03501 582713 oder E-Mail: kiss-pirna@t-online.de oder